Sommerinterview mit unserem Trainer Michael Hermann


Redaktion: In der letzten Saison hat der FC Rohr mit 37 Punkten und Platz 6 die beste Saison seit langem gespielt. Was waren die Gründe für den Aufwärtstrend?

Hermann: Einer der Hauptgründe war, dass wir keine grossen Veränderungen im Team gegenüber der vorletzten Saison hatten und einige wenige aber gute Neuzugänge. Somit konnte ich meinen „Wunsch-Fussball“ spielen lassen. Darüber hinaus war die Stimmung im Team auch bei schlechten Phasen in der Saison stets gut. Mit etwas mehr Konstanz im Team wäre sogar ein 4. Platz möglich gewesen. Aber als Trainer bin ich mit der Entwicklung des Teams zufrieden, was leider nicht alle so gesehen haben nach der letzten Saison.

Redaktion: Trotz dieses Aufwärtstrends im Rücken steht die Mannschaft vor einem kleineren Umbruch. Wie sieht die Personalsituation für die kommende Saison aus?

Hermann: Wir waren schon in der Rückrunde der letzten Saison personell etwas knapp aufgestellt, nachdem wir zwei Abgänge in der Winterpause zu verzeichnen hatten und zwei Spieler verletzungsbedingt lange pausieren mussten. Hinzu kommt, dass diesen Sommer uns mit Boris Wengert und Patrick Stirnemann zwei wichtige Spieler in Richtung Senioren 30 Plus verlassen und wir noch drei weitere Abgänge zu verzeichnen haben. Auf der anderen Seite kann ich auch einige Neuzugänge begrüssen, die es an die Mannschaft zu gewöhnen gilt. Jedoch ist die Personaldecke weiterhin knapp, so dass ich weiterhin an neuen Spielern interessiert bin.

Redaktion: Kann man trotz der schwierigen Situation bei der sportlichen Planung bereits nach einem Saisonziel fragen oder ist es noch zu früh?

Weiterlesen

Sommersperre Winkel

Sportanlage winkel gesperrt

Die Sportanlage Winkel ist vom Samstag, 15. Juli bis und mit Sonntag, 30. Juli 2017 geschlossen. Bis zum 15. Juli kann die Garderobe 1 genutzt werden. 

Neue Anspielzeit

Das Meisterschaftsspiel unserer Senioren gegen den FC Schinznach-Bad wird um eine halbe Stunde vorverschoben. 

Neue Anspielzeit: 20.00 Uhr - Sportplatz Schinznach-Bad

Fahrzeug vom Schiri während des Spiels geklaut

BeklauterSchiedsrichter11

Diese Woche ist der FC Rohr etwas unfreiwillig in die Schlagzeilen der Schweizer Medien geraten. Während des Meisterschaftsspiels unserer ersten Mannschaft am letzten Sonntag (02.04.2017) wurde das Fahrzeug des Schiris Gaetano Rachiele gestohlen. Das dieses Ereignis natürlich ein „gefundenes Fressen“ für die Medien war, stellten wir bereits am selben Tag aufgrund der vermehrten Medienanfragen fest.

Zum Glück wendete sich die Geschichte für alle Beteiligten zu einem guten Ende: Bereits 3 Tage nach dem Diebstahl konnte die Polizei das Fahrzeug wie auch den Täter dingfest machen. Folglich können nun sowohl Schiedrichter Gaetano Rachiele sowie der FC Rohr mit einem „Schmunzeln“ auf diese Geschichte zurückblicken.

Zu den Artikel geht es hier...

 
 

wer ist online

Aktuell sind 112 Gäste und keine Mitglieder online

Jobs

Die Anzahl Kinder und Jugendlicher, welche in unserem Verein Fussball spielen, steigt ständig. Um auch in Zukunft eine optimale Betreuung sicherstellen zu können, suchen wir für den Bereich Breitenfussball (Kinderfussball):
Schiedsrichter Trainer