2 minutes reading time (304 words)

Cup Sensation nicht geschafft, Rohr verliert gegen Klingnau

Spielbericht Klingnau
Der FC Rohr wollte an den Sieg gegen Türkiyemspor anknüpfen und auch im Cup gegen den 2. Ligisten Klingnau für Furore sorgen.

Bereits nach wenigen Minuten verhindert Goalie Andreas Beutler mit einem klasse Reflex den frühen Rückstand. In der 7. Minute kann jedoch auch er nichts mehr ausrichten, als der Klingnauer Stürmer zum 0:1 einschob. Bereits 5 Minuten später erhöht der Gast auf 0:2. Wie schon beim ersten Tor startete der Klingnauer aus Abseitsverdächtiger Position. Die Rohrer konnten den Respekt gegenüber dem Oberklassigen auch weiterhin nicht ablegen und kamen kaum ins Spiel. In der 20. Minute erzielten die Gäste bereits ihr 3. Tor, nachdem Andreas Beutler einen Rückpass nicht kontrollieren konnte. Danach nahm der FC Klingnau etwas Tempo aus dem Spiel, kontrollierte aber das Geschehen nach wie vor. Noch vor der Pause war der FC Rohr zu einem Doppelwechsel gezwungen, was die taktischen Möglichkeiten von Trainer Michael Hermann einschränkten. Mit dem 0:3 gingen die Teams dann auch in die Pause.

Der FC Rohr fand Anfangs zweiter Halbzeit etwas besser ins Spiel, jedoch waren es wieder die Gäste aus Klingnau, die in der 57. Minute von einem ungenügenden Stellungsspiel der Rohrer Hintermannschaft profitierte und mit 0:4 in Führung ging. Trotz des klaren Resultates gaben sich die Rohrer aber nicht auf und versuchten weiterhin, den 1. Treffer zu erzielen. In der 75. Minute hatte die Mannschaft zusätzlich noch Pech, als ein eigentlich harmloser Schuss in die tiefe weite Ecke vor den Händen von Goalie Andreas Beutler aufsprang und zum 0:5 im Tor landete. Die Rohrer aber zeigten Kampfgeist und spielten trotz nachlassender Kräfte weiter ihr Spiel. Leider wurde der Einsatz des Heimteams nicht belohnt, der Ehrentreffer gelang nicht.

Trotz einer guten Leistung gelang dem FC Rohr keine Cup Sensation. Die favorisierten Gäste aus Klingnau gewannen am Schluss klar mit 0:5 und sind im Cup eine Runde weiter.

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Already Registered? Login Here
Gäste
Mittwoch, 06. Juli 2022
 
 

wer ist online

Aktuell sind 104 Gäste und keine Mitglieder online

Jobs

Die Anzahl Kinder und Jugendlicher, welche in unserem Verein Fussball spielen, steigt ständig. Um auch in Zukunft eine optimale Betreuung sicherstellen zu können, suchen wir für den Bereich Breitenfussball (Kinderfussball):
Schiedsrichter Trainer