1 minute reading time (182 words)

Zusammenfassung der 90. Generalversammlung


GV2019

Am 21.09.2018 fand im Winkelsäli die diesjährige Generalversammlung statt. Hier berichtete der Vorstand über das abgelaufende Jahr und stand den Vereinsmitgliedern Rede und Antwort.

Präsentation der neuen Sportanlage:

Sofern das Budget von der Stadt Aarau in den nächsten Wochen genehmigt wird, wäre im Sommer 2019 Baubeginn. Es sollen zwei grosse Kunstrasenplätze entstehen. Zusätzlich soll ein Kleinfeld aus Naturrasen angelegt werden. Während der Bauzeit muss der FC Rohr den Trainingsbetrieb auf anderen Sportplätzen aufrecht erhalten.

Jahresrückblick vom Präsident:

Benjamin Löffel zog folgendes Fazit von den letzten 12 Monaten:

Positiv:
- Die gestartete Kooperation zwischen dem FC Buchs und dem FC Rohr im Jugendbereich ist gut angelaufen 
- Sportliche Entwicklung der zweiten Mannschaft

Negativ:
- Trainermangel im Jugendbereich
- Zusammenarbeit zwischen den aktiven Herrenmannschaften
- Durchführung von profitablen Vereinsanlässen wird immer schwerer
- Rahmenbedingungen der Sportanlagennutzung

Finanzen:

Finanzchef Raphael Gloor musste einen Jahresverlust von 7.614 Franken präsentieren. Die Hauptgründe des Verlustes lagen in den fehlenden Einnahmen durch das ausgefallene Hallenturnier sowie dem Public-Viewing, welches nur eine "schwarze Null" erzielte.
Als Konsequenz wurden einstimmig auf der Generalversammlung die Mitgliederbeiträge im Jugendbereich leicht erhöht. Auch muss sich der FC Rohr Gedanken über neue Vereinsevents machen. 

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Already Registered? Login Here
Gäste
Sonntag, 18. November 2018
 
 

wer ist online

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

Jobs

Die Anzahl Kinder und Jugendlicher, welche in unserem Verein Fussball spielen, steigt ständig. Um auch in Zukunft eine optimale Betreuung sicherstellen zu können, suchen wir für den Bereich Breitenfussball (Kinderfussball):
Schiedsrichter Trainer